Archive

Ophelia Beckmann: „Verzweigt“
Vernissage: Freitag, 01. September 2017, 19:00 – 21:00
Ausstellung vom 31. August bis 23. September 2017


Revolte: Arbeiten von Anna Roberta Vattes
Vernissage: Freitag, 28. Juli 2017, 19:00 – 21:00
Ausstellung vom 27. Juli bis 26. August 2017
Abbildung: Revolte 18, Ausschnitt, Tusche auf Papier, 30 x 37,5 cm, 2017
www.annarobertavattes.net


Matthias Hagemann: Das andere Panorama – Horizontale Fotografien
Vernissage: Freitag, 30. Juni 2017, 19:00 – 21:00
Ausstellung vom 29. Juni bis 22. Juli 2017
Abbildung. Promenade am Bund, Rough Time Panorama, Shanghai 2013 (Ausschnitt)
www.boxocam.de


Absenzen: aus der Serie „Territorium“ – Fotografien von Sabine Wild
Ausstellung vom 01. bis 24. Juni 2017
Abbildung: „L1006447“, 2017, C-Print auf Hahnemühle, 21 x 29,7 cm, Aluminium-Distanzrahmen von Halbe mit Museumsglas
www.sabine-wild.com


SONAR – Zeichnungen von Jochen Schneider
Ausstellung vom 04. bis 27. Mai 2017
Abbildung: ohne Titel, 2017, Graphit auf Papier, 42 x 55 cm


re:group II
Gruppenausstellung aller Künstler der Galerie zum Gallery Weekend mit Malerei, Zeichnung, Druckgrafik und Fotografie.
Beteiligte Künstler sind: Ophelia Beckmann, Christian Buchloh, Matthias Hagemann, georgia Krawiec, Uschi Krempel, Béatrice Nicolas, Martina Reichelt, Jochen Schneider, Dorothea Schutsch, Anna Roberta Vattes und Sabine Wild.
Ausstellung vom 27. – 30.04.17

Foto: Sabine Wild


Fenster lll – Malerei / Dorothea Schutsch
Ausstellung: Donnerstag, 30. März bis Samstag, 22. April 2017
Abbildung: „Im Café 59“ (2015), Öl auf Nessel, 160 x 80 cm


georgia Krawiec – Das Antikonzept.
Eine Fotografieausstellung
Ausstellung vom 2. bis 25. März 2017

Abbildung: georgia Krawiec, Fragmente aus der Serie antyKONCEPCYJNE: FLUXA I, IV,V, Fotoscherenschnitte, Fotogramme auf Silbergelatinepapier, Unikate 2016


 beatrice

Les seuils
Zeichnungen von Béatrice Nicolas

Ausstellung vom 2. bis 25. Februar 2017
Abbildung: Aus der Serie „Les seuils 04“, 2016, 29,7 x 21 cm, Kugelschreiber auf Papier (Ausschnitt)


augenblicke
Arbeiten von Martina Reichelt
Ausstellung vom 5. bis 28. Januar 2017
Abbildung „Sequenz 2016_02“, 2016, Fine Art Print auf Hahnemühle, 18 x 23 cm


2016-10-25 | Einladungskarte epc2.indd

re:group
Gruppenausstellung aller KünstlerInnen der Galerie mit Malerei, Zeichnung, Druckgrafik und Fotografie.
Ophelia Beckmann, Christian Buchloh, Matthias Hagemann, georgia Krawiec, Uschi Krempel, Béatrice Nicolas, Martina Reichelt, Jochen Schneider, Dorothea Schutsch, Anna Roberta Vattes, Sabine Wild
Ausstellung vom 8. Dezember bis 22. Dezember 2016


 

matthias_gebauter_glaube

Gebauter Glaube – Camera-Obscura-Arbeiten von Matthias Hagemann
Ausstellung vom 10. November bis 3. Dezember 2016
Diese Ausstellung ist Teil des Monats der Fotografie – OFF 2016
Abbildung: „Gebauter Glaube x 12“, Multi-Pinhole, Berlin 2016, 50 x 60 cm (Ausschnitt)

monatoff_logo


wildnis-61_2015

Wildnis – Zeichnungen von Anna Roberta Vattes
Ausstellung vom 13. Oktober bis 5. November 2016
Abbildung: Wildnis 61, 2015, Tusche auf Papier, 42 x 58 cm (Ausschnitt)


L1005464

nachts – Fotografien von Sabine Wild
Ausstellung vom 15. September bis 8. Oktober 2016
Abbildung: „L1005464“, 2016, 100 x 150 cm, Lambdaprint/Acrylglas, Edition 5 + 1 AP


Buchloh1302web

Christian Buchloh  | Bilder
Ausstellung vom 13. August bis 10. September 2016
Abbildung: Christian Buchloh, 1302, 2015,  Acryl, 180 x 150 cm

 


2016_06_einladungskarte_ophelia.indd

My life beside the kitchen – Fotografien von Ophelia Beckmann
Ausstellung: 7. Juli – 6. August 2016
Abbildung: Variation I aus „My life beside the kitchen“, Fineart Injektprint auf Museo Max, 50 x 50 cm (Ausschnitt)


beitragsbild_dorothea

Im Café II | Malerei von Dorothea Schutsch
Ausstellung: 4. Juni – 2. Juli 2016
Abbildung: „Im Café 131“, Öl auf Papier / Ausschnitt


 

2016_04_postkarte_neu.indd

 

START der Galerie ep.contemporaryund Öffnungszeiten zum Gallery Weekend
Ausstellung: 28. April – 26. Mai 2016
Wir starten neu. Aus Galerie en passant wird ep.contemporary

 


galeriefoto_enpassant

2005 als Galerie en passant gegründet, von 2007 bis 2013 in der Brunnenstraße in Berlin-Mitte ansässig, starten wir als ep.contemporary im April 2016 neu in der Pohlstraße 71 direkt an der Potsamer Straße in Berlin-Tiergarten – mit 11 international arbeitenden KünstlerInnen. Der Verkauf von Arbeiten erfolgt ausschließlich über die KünstlerInnen selbst