Jens Schünemann

FOTOGRAFIE

jps-berlin.de

 

Auflösungen 

Die Bilder der Serie „Auflösungen“ sind Versuche, dem mortifizierenden Moment der Fotografie zu entkommen und den Bildern Bewegung zu geben, ohne einen Film zu drehen.

Wir erfassen eine Szenerie mit zahlreichen Blicken. Fotoapparate dagegen zeichnen eine Art Umriss von Raum und Zeit. Den Aufnahmen fehlen die Blicke – die Beobachtung. Das Bildfeld eines Objektives erscheint wie eine gläserne Zeitscheibe. So kam Jens Schünemann darauf, die Bilder zu zerlegen, ihnen Rhythmus und Richtung zu geben – um unseren Blick wieder wandern und springen zu lassen.

 

 

„Auflösung No. 3“, 2017, Pigmenttintendruck auf Baumwollpapier, 5 Tafeln à 60 x 42 cm, Auflage 7 + 1 AP

 

„Auflösung No. 5“, 2016, Pigmenttintendruck auf Baumwollpapier, 5 Tafeln à 30 x 42 cm, Auflage 7 + 1 AP

 

CV Jens Schünemann